Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Sieger im Fahrtenwettbewerb hat gut lachen!

Der Sieger des Mittel­deutschen Fahrten­wett­bewerbs, Jan Falkenreck vom CYCM hält den Pokal bereits stolz in seinen Händen. Das 10–jährige Jubiläum dieses Wett­bewerbs war Anlass, die Aus­zeichnung innerhalb der 1. Mittel­deutschen Segel­woche im August vor­zu­nehmen, haben doch die Mittel­deutsche Ko­opera­tion Sachsen-Anhalt/ThĂĽringen/Sachsen und die Mittel­deutsche Segel­woche im Mittel­deutschen Fahrten­wett­bewerb ihren Ursprung.
Alle anderen Beste Segler Sachsens 2019 mĂĽssen ihre Urkunden nun leider viel un­per­sön­licher vom Post­boten ent­gegen­nehmen.
Sowohl die ge­plante Aus­zeichnungs­ver­an­stal­tung im Säch­sischen Land­tag als auch ihre Nach­folge während der Mittel­deutschen Vereins­meister­schaft an diesem Oktobe­rwochen­ende mussten leider Corona-bedingt sprich­wörtlich „ins Wasser fallen“.
Das SVS-Präsidium bedauert das sehr und beglĂĽck­wĂĽnscht Sieger und Plat­zierte hiermit noch einmal ganz herzlich!
Am 13. Februar 2021 ist Segler­tag anläss­lich der Messe beach&boat in Leipzig. Wollen wir hoffen, dass dann die Besten Segler Sachsens 2020 ihre ver­diente BĂĽhne und ihren Applaus bekommen, denn gesegelt wurde 2020 in Sachsen trotz Corona spitzen­mäßig!
   DRB