Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Mitteldeutsche Vereinsmeisterschaft 2020 · Abgesagt

In enger Abstimmung mit dem 1.WSVLS sagt der SVS mit groĂźem Bedauern die Mittel­deutsche Vereins­meister­schaft zum Schutze der Sportler ab. Nach sorg­samer Abwägung der aktuellen Corona-Entwicklung halten wir das mit der Veran­staltung ver­bundene erhöhte Risiko fĂĽr nicht mehr vertretbar.
Am 17.-18. Oktober findet keine MDVM statt!



Die Sächsische bzw. jetzt Mitteldeutsche Vereinsmeisterschaft, geht in die 5. Runde. Bei der Regatta, welche in diesem Jahr am 17. und 18. Oktober am Geiers­walder See beim 1. Wasser­sport­verein Lau­sitzer Seen­land e.V. aus­ge­tragen wird können Segel­vereine des SVS, Sachsen-Anhalts und ThĂĽringen je eine Mann­schaft von 3 Seglern an den Start schicken. Gesegelt wird in diesem Jahr mit Booten der Sonar Klasse. Weitere Infos gibt es in der Aus­schrei­bung im Anhang. Wir freuen uns auf ein schönes und spannendes Wochen­ende.
Melden könnt ihr bis 12. Oktober 2020 ĂĽber Raceoffice.org.
Ausschreibung. Programm, Erklärung, Haftungsausschluss, Ăśber­nach­tungs­möglich­keiten in Geiers­walde (Auswahl), Ausrich­tender Verein: 1. Wasser­sport­verein Lausitzer Seen­land e.V.

   
Programm
Freitag:
Ab 16:00 Uhr Anreise
17:00 Uhr – 20:00 Uhr Anmeldung Org. Büro
19:00 Uhr BegrĂĽĂźungsabend

Samstag:
07:30 Uhr – 09:00 Frühstück
08:00 Uhr – 09:00 Uhr Anmeldung Org. Büro
09:30 Uhr – 10:00 Uhr Eröffnung, anschließend Steuermannsbesprechung, Auslosung der Gruppen

ab 11:00 Uhr Erster Start
ca. 16:00 Uhr Ende der Wettfahrten
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Abendessen
19:30 Uhr Veranstaltung „Bester Segler Sachsen“

Sonntag:
07:30 Uhr – 09:00 Uhr Frühstück
ab 10:00 Uhr Erster Start
ca. 13:00 Uhr Ende der Wettfahrten
ca. 15:00 Uhr Siegerehrung