Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Nutzung Verbandsboote · 2022

Lie­be Seg­le­rin­nen und Seg­ler, lie­be Ki­ter und Sur­fer, lie­be Vor­stän­de,

das schö­ne Wet­ter aus­nut­zend, ha­ben schon vie­le in die­sem Jahr ih­re Sport­ge­rä­te zu Was­ser ge­las­sen.
Die ers­ten Ju­gend­trai­nings­la­ger be­gin­nen pĂĽnkt­lich mit dem Os­ter­fest und Trai­ner­an­wär­ter nut­zen die Ge­le­gen­heit, das theo­re­ti­sche Wis­sen prak­tisch zu ver­pro­ben.
An den Ge­neh­mi­gungs­fron­ten fĂĽr Ki­ten, Wingsur­fen, Strand- und Was­ser­flä­chen ge­stal­ten sich die Ver­wal­tungs­vor­gän­ge zä­her als an­ge­nom­men. Klei­ne Teil­er­fol­ge ge­ben uns aber die Kraft fĂĽr ein Aus­dau­er­ren­nen.
Auf zwei The­men­kom­ple­xe möch­ten wir nach­fol­gend auf­merk­sam ma­chen - Nut­zung der SVS-Boo­te und - Eh­ren­amt­li­che Mit­ar­beit im SVS-Prä­si­di­um/Bei­rat:

1. Nut­zung der SVS-Boo­te
In SVS-Be­sitz be­fin­den sich 8 Op­tis, 6 La­ser Bahia, 4 O'pen Skiff und 1 Si­che­rungs­boot, al­le vom LSB ĂĽber un­se­ren För­de­rungs­ver­trag zur Ver­bands­ent­wick­lung hin­aus ge­son­dert ge­för­dert.
Die­se Sport­ge­rä­te stel­len wir un­se­ren Mit­glie­dern, al­so den Ver­ei­nen, auf An­for­de­rung in den Zei­ten zur Ver­fĂĽ­gung, in de­nen sie nicht selbst zu SVS-Vor­ha­ben be­nutzt wer­den sol­len.
Ăśber die Ge­schäfts­stel­le sind die De­tails zu er­fra­gen und die Re­ser­vie­run­gen und Ver­trags­ab­schlĂĽs­se vor­zu­neh­men. In je­dem Fal­le sind von den Aus­lei­hern Ver­ant­wort­li­che zu be­nen­nen, Kau­ti­on zu hin­ter­le­gen und der Trans­port zu ĂĽber­neh­men.

1.1. Op­tis: fĂĽr al­le Op­tis wer­den wir schritt­wei­se und spä­tes­tens ab 2023 ver­ein­heit­lich­te Zwei­jah­res­ver­trä­ge an­bie­ten und da­mit die Nut­zung brei­ter streu­en. Die Ver­ga­be­kri­te­ri­en sind vom JSA er­ar­bei­tet wor­den. Die Nut­zung be­ginnt je­weils am 1.4. und en­det nach zwei Jah­ren am 31.3.. Die Nut­zung be­inhal­tet die sach­ge­rech­te Win­ter­la­ge­rung und die Be­sei­ti­gung von Schä­den. Die Ăśber­ga­be/Ăśber­nah­me er­folgt je­weils zwi­schen Nut­zer und Nach­nut­zer. Die Boo­te wer­den vom SVS ver­si­chert. Die Mie­te ori­en­tiert sich am Ver­si­che­rungs­bei­trag und ist da­mit sehr nied­rig. Die Nut­zer sind fĂĽr die Se­gel ver­ant­wort­lich. Die­se sind nicht Ver­trags­be­stand­teil. Selbst­ver­ständ­lich kann sich je­der Ver­ein nach Ab­lauf der zwei Jah­re er­neut be­wer­ben.

1.2. O'pen Skiff: in die­sem Jahr sol­len die Boo­te im Pulk kos­ten­frei in den Re­vie­ren zur Er­pro­bung be­reit­ge­stellt wer­den. Das kann nur nach vor­he­ri­ger Ein­wei­sung ge­sche­hen. In je­dem Fal­le ist ein Ver­trag mit den Ba­sics er­for­der­lich (Ver­ant­wort­li­cher, Kau­ti­on, Trans­port). Die Ko­or­di­nie­rung ob­liegt dem O'pen Skiff-Ob­mann Tho­mas Röß­ler.
Ab 2023 wird das Ver­fah­ren zur Nut­zung der O'pen Skiff an­ge­passt.

Laser Bahia1.3. La­ser Bahia/ Si­che­rungs­boot: Die Min­dest­miet­dau­er be­trägt ei­ne Wo­che. FĂĽr das Si­che­rungs­boot ist ein An­trag zur Aus­lei­he on­line auf der SVS-Home­page un­ter SVS, SVS-Leih­boo­te ver­fĂĽg­bar. FĂĽr die La­ser Bahia wird der Vor­gang ana­log er­ar­bei­tet und hin­zu­kom­men. Bis da­hin bit­te die GS nut­zen.

2. Eh­ren­amt­li­che Mit­ar­beit im SVS-Prä­si­di­um/Bei­rat
An­fang 2023 fin­det plan­mä­Ăźig der nächs­te SVS-Seg­ler­tag statt und ei­ni­ge Funk­tio­nen des Prä­si­di­ums (u.a. auch mei­ne) ste­hen zur Wahl/Wie­der­wahl.
Um den Se­gel­sport (in­klu­si­ve Sur­fen und Ki­ten) in Sach­sen wei­ter zu ent­wi­ckeln, mĂĽs­sen wir uns auch im Prä­si­di­um wei­ter­ent­wi­ckeln. Die­ser Her­aus­for­de­rung stel­len wir uns, kön­nen aber den Trend der na­tĂĽr­li­chen Al­te­rung nicht auf­hal­ten. Des­halb wer­den neue und jĂĽn­ge­re Ge­sich­ter mit fach­li­cher Eig­nung und der Be­reit­schaft zum Eh­ren­amt ge­sucht.
Bit­te denkt mit uns ge­mein­sam nach, wer aus Eu­rem Um­feld da­zu ge­eig­net er­scheint und sprecht uns/mich bit­te da­zu di­rekt an.

Im Na­men des Prä­si­di­ums mit bes­ten WĂĽn­schen fĂĽr ein schö­nes Os­ter­fest, fĂĽr gu­ten Wind und mit Seg­ler­gruĂź
Eu­er Rein­hard

Segler-Verband Sachsen e.V.    
Dr. Reinhard W. Bläser, Präsident    
SteinstraĂźe 21, 04275 Leipzig    
www.segeln-sachsen.de