Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

3. Mitteldeutsche Segelwoche vom 20. bis 28. August 2022

Die Mit­tel­deut­sche Se­gel­wo­che wird auch in die­sem Jahr in Sach­sen, Sach­sen-An­halt und ThĂĽ­rin­gen fort­ge­fĂĽhrt, so­gar mit zahl­rei­chen neu­en Events! Das ĂĽber­grei­fen­de Ziel der Se­gel­wo­che ist es, den Se­gel­sport in der Re­gi­on noch be­kann­ter zu ma­chen und die wich­tigs­ten Ak­teu­re und Ver­ei­ne un­ter ei­nem Dach zu­sam­men­zu­brin­gen.

Na­tĂĽr­lich sind zahl­rei­che Se­gel­re­gat­ten fĂĽr GroĂź und Klein am Start, al­so z.B. fĂĽr „Op­ti-Kin­der“ auf „Op­ti­mis­ten“-Boo­ten, fĂĽr Ju­gend­li­che auf mo­der­nen „La­ser Bahia“-Jol­len so­wie fĂĽr die al­ten Ha­sen auf ver­schie­dens­ten Se­gel­jol­len, Ka­ta­ma­ra­nen und Kiel­boo­ten.

Aber auch fĂĽr Neu­lin­ge und In­ter­es­sen­ten am Se­gel­sport wird viel ge­bo­ten – die An­ge­bo­te rei­chen von Mit­mach-Ta­gen und Schnup­per­se­geln ĂĽber die Re­gat­ta der Mit­tel­deut­schen Wirt­schafts­ka­pi­tä­ne bis hin zum Tag der Of­fe­nen TĂĽr bei ver­schie­de­nen Se­gel­ver­ei­nen. Selbst his­to­ri­sche Boo­te wie et­wa der Tra­di­ti­ons­kut­ter „GlĂĽck Auf“ kom­men da­bei zu Ein­satz und kön­nen vom Pu­bli­kum zur Mit­fahrt ge­nutzt wer­den. Auch das Wind­sur­fen spielt ei­ne wich­ti­ge Rol­le – hier­zu wird es Vor­fĂĽh­run­gen und Schnup­per­stun­den ge­ben, eben­so zu ver­wand­ten Sport­ar­ten wie Wingsur­fen und Ki­te­boar­den.

Ei­nen wich­ti­gen Schwer­punkt der Ver­an­stal­tun­gen bil­det auch in die­sem Jahr wie­der die Re­gi­on Leip­zig mit dem Neu­se­en­land, et­wa mit Re­gat­ten und Schnup­per­se­geln auf dem Cospu­de­ner See, mit ei­ner Kids Road Show auf dem Kulk­wit­zer See oder auch mit Surf-Vor­fĂĽh­run­gen auf dem Zwen­kau­er See. Die Ver­an­stal­tung „Sur­fen mit Freun­den“ gibt Ge­le­gen­heit, mo­derns­tes Equip­ment un­ter An­lei­tung zu tes­ten oder die ers­ten „Surf­schrit­te“ ge­mein­sam mit ge­stan­de­nen Surf­freun­den zu ĂĽben.
Ge­nau dort - am Zwen­kau­er Nord­ufer - fin­det auch das tra­di­tio­nel­le Was­ser­sport­ge­spräch des Seg­ler­ver­bands Sach­sen statt, in dem Po­li­tik, Wirt­schaft und Ver­ei­ne ĂĽber ak­tu­el­le The­men des Se­gel­sports und der Seen­ent­wick­lung in Mit­tel­deutsch­land dis­ku­tie­ren wer­den.

Wei­te­re Re­gio­nen sind eben­falls ak­tiv mit da­bei, so et­wa die Ober­lau­sitz mit ei­nem in­ter­na­tio­na­len Ju­gend-Se­gel­camp am Berz­dor­fer See und mit tra­di­tio­nel­len Re­gat­ten am Gei­ers­wal­der und am Bär­wal­der See, das Vogt­land mit ei­nem Trai­nings­la­ger an der Tal­sper­re Pöhl, die El­be­re­gi­on um Dres­den mit ei­ner Aus­bil­dungs­wan­der­fahrt bis nach Tsche­chi­en oder auch Se­en wie die Goitz­sche in Sach­sen-An­halt und die Blei­loch-Tal­sper­re in ThĂĽ­rin­gen mit ent­spre­chen­den Re­gat­ten und Ver­an­stal­tun­gen.

Or­ga­ni­siert wird die Se­gel­wo­che von den vie­len Was­ser­sport­ver­ei­nen rund um die mit­tel­deut­schen Se­en, Tal­sper­ren und FlĂĽs­se. Den Ge­samt­rah­men ko­or­di­niert der Seg­ler­ver­band Sach­sen zu­sam­men mit den Ver­bän­den der Nach­bar­län­der. In­for­ma­tio­nen zu den Pro­gramm­punk­ten fin­den sich im In­ter­net und na­tĂĽr­lich auch bei den be­tei­lig­ten Ver­ei­nen. Wir freu­en uns auf ei­ne re­ge Be­tei­li­gung an den zahl­rei­chen at­trak­ti­ven Ver­an­stal­tun­gen und drĂĽ­cken die Dau­men fĂĽr ge­nĂĽ­gend Wind und schö­nes Wet­ter!

Mitteldeutsche Segelwoche 2022