Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

33. Sachsenpokal der OK-Jollen · 2021

Mit 17 Teil­nehmern hatten wir ein gutes Feld zu­sammen, dass mit 7 (!) pol­nischen und einem brit­ischen OK-Segler sogar inter­national war. Darunter waren drei sächsische Segler und Segler­innen.
Die Wind­prog­nose am Sonn­abend hatte sich leider nicht be­wahr­heitet. Sachsenpokal der OK-JollenMit dem An­kĂĽndi­gungs­signal schlief der Wind erst einmal komplett ein. Nach etwas warten, konnten wir dann aber 3 Leicht­wind­wett­fahrten segeln.
Sonntag sah es erst einmal ĂĽber­haupt nicht nach Segeln aus, aber ab 11:00 Uhr setzte sich aus SĂĽd­ost ein schöner Segel­wind bis 15kn bei Sonnen­schein durch, so dass wir zwei weitere Rennen segeln konnten.

Gewonnen hat Jule Hofmann (GER 80) aus Potsdam punkt­gleich mit einem Sieg mehr vor dem Titel­ver­teidiger Robert Deaves (NZL 599) aus GroĂź­britannien. Dritter wurde Jaroslaw Radzki (POL 17) aus Polen. Bester säch­sischer Teil­nehmer war Falk Hagemann (GER 838) vom aus­richtendem Säch­sischen Wasser­sport­verein auf Platz 5.Sachsenpokal der OK-Jollen
Ein aus­fĂĽhr­licher Bericht erscheint in KĂĽrze auf www.ok-jolle.de.

Falk Hagemann · OK GER 838 · Sächsischer Wassersportverein e.V.

SCW33. Sachsenpokal der OK-Jollen
Offene Sächsische Landes­meister­schaft

Ausrichtender Verein: Sächsischer Wasser­sport­verein e.V. · SWS · SC028
• Raceoffice.org, Ausschreibung
• Segelrevier: Schwielochsee,  Google Maps Karte
Sachsenpokal der OK-Jollen
Sachsenpokal der OK-Jollen