Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Bautzener Stauseepokal • 2019

Am 7.-8.9.2019 fand wieder unser Bautzner Stausee Pokal statt. Im Vorfeld hatten sich neben Opti, Europe, Cadet und 420er, viele Tschechen mit dem Boot Fireball fĂĽr das Yard­stick­feld gemeldet. Wegen Wasser­mangels in der Heimat suchten sie ein segel­bares Revier und der Bautzner Stausee hat trotz Niedrig­stand noch genug Wasser zum Segeln.
Nach dem ĂĽber 100 Segler im Verein einen Platz zum Ăśber­nachten gefunden hatten konnte die Regatta auch auf dem Wasser losgehen. Am Samstag hatten wir anspruchs­volle drehende Winde. Dem Wett­fahrt­leiter Mathis Schmidt gelang es, den Kurs und die Starts so zu gestalten, dass wir uns alle nicht allzu sehr in die Quere kamen.
FĂĽr uns andere war es interessant die kaum in Deutsch­land bekannte Boots­klasse Fireball zu erleben. Es ist ein Boot, welches schon 1962 konstruiert wurde. Sehr flacher Knick­spant­rumpf, inzwischen Folien­segel als GroĂź, Trapez und Spinnaker. Jeden­falls kamen die Boote auch bei wenig Wind schnell zum Fahren.
Am Samstag schafften wir in allen Boots­klassen 3 Wett­fahrten bei 1-3 Wind­stärken.

Am Abend trafen wir uns, inzwischen schon zur Tradition geworden, mit 3 Klampfen am Lager­feuer. Eine herrliche Stimmung, wenn 50 Leute ums Lagerfeuer sitzen und der Musik lauschen oder so manches bekannte Lied auch mit sangen. Vielen Dank den Gitarren­spielern fĂĽr die unver­gessliche Stimmung.

Sonntag wurden wir noch einmal aufs Wasser geschickt. Leider kam dann keine Wett­fahrt mehr zustande.
Es war rund um eine gelungene Regatta. Vielen Dank allen Helfern

A.Marung • BSC   

WeiterfĂĽhrende Links: Bautzener Stauseepokal 7.-8.9.2019
Veranstalter: Bautzner Segel-Club e.V.   Hafenstandort
• Regatta­fotos beim BSC
• Ergebnisliste • Ausschreibung
• Revier: Bautzener Stausee