Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Segler-Verband-Sachsen Stander-Jolle

Seglertag des Segler-Verbandes Sachsen e.V. in Leipzig

Der Segler-Verband Sachsen hatte am 02. März seine Mitglieds­vereine im Rahmen der Leipziger Wasser­sport­messe „beach & boat“ zum 17. Seglertag nach Leipzig eingeladen. Der Einladung waren ĂĽber 30 Vertreter aus 13 Vereinen sowie etliche Gäste gefolgt. Nach der BegrĂĽĂźung durch den Präsidenten Dr. Jens Tusche kamen die Gäste zu Wort. Der Präsident des Landes­sport­bundes Sachsen Ulrich Franzen bedankte sich fĂĽr die gute Zusammen­arbeit mit dem SVS und das ehrenamtliche Engagement und zeichnete Dr. Jens Tusche mit der Ehrennadel des LSB in Gold fĂĽr seine langjährige Arbeit als Vize­präsident und Präsident des SVS aus.   

Auch die weiteren anwesenden Gäste wie der Vize­präsident des DSV Clemens Fackeldey, die Projekt­managerin der „beach & boat“ Frau Peggy Schönbeck mit Herrn Kruse, der 1. Vorsitzende des ThĂĽringer Segler­verbandes Dr. Hendrik Ziegenbein und Enrico Hauschild vom Landes-Segler­verband Sachsen-Anhalt bedankten sich fĂĽr die gute bisherige Zusammen­arbeit. Die Segler­zeitung war mit Herrn Björn Jonas ebenfalls vertreten. Mit einem interessanten Vortrag zur Presse­arbeit stellte die Verbands­sprecherin des DSV Christiane Perlewitz mit vielen Tipps die Möglichkeiten der Ă–ffentlich­keitsarbeit in den Vereinen vor.

Weitere Tages­ordnungs­punkte waren der Bericht des Präsidenten zur vergangenen Wahl­periode sowie der Bericht des Schatz­meisters und der Kassen­prĂĽfer. Bei den anschlieĂźenden Aus­zeichnungen wurden Ingrid Klockow vom Segel­verein Fort­schritt Pirna und Jörg Diebel vom 1. Segelclub Partwitzer See fĂĽr Ihr Engagement fĂĽr den Segelsport ausgezeichnet. Auch die Arbeit von Thomas Schrepffer vom Cospudener Yachtclub Markkleeberg, welcher einige Jahre im Präsidium mitge­arbeitet hatte, wurde gewĂĽrdigt.

Nachdem der Vorstand entlastet wurde, wurden die Anträge zur Satzungs­Ă¤nderung und Meister­schafts­ordnung sowie die auf dem Jugend­segler­tag beschlossene Jugend­ordnung diskutiert und bestätigt.

Bei der Wahl einzelner Präsidiums­mitglieder wurden Klaus Götz als Schatzmeister und Udo Pampel als Wett­fahrt­obmann wieder­gewählt. Einstimmig fiel auch die Wahl von Dr. Reinhard Bläser als neuer Präsident, Manfred Dahms als Obmann fĂĽr Umwelt und Andreas Heilmann als neuer Jugend­obmann aus. Nach 10 Jahren Vize­präsident und 16 Jahre als amtierender Präsident wurde Dr. Jens Tusche zum Ehren­präsidenten des SVS ernannt. Auch der bisherige Beisitzer fĂĽr Umwelt und Recht Dr. Stepan GroĂźwig wurde Ehren­mitglied des SVS.

Nach dem Schluss­wort des neuen Ehren­präsidenten waren alle auf die Marina der Wasser­sport­messe zur Ehrung der besten Segler Sachsens eingeladen.

BJ