Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Gleich zweimal Grund zum Feiern in der Lausitz

Während in Geierswalde immer noch die Sektkorken ob des Sieges ihrer Besatzung Jürgen Brietzke / Siegmund Mainka (1. WSVLS) zum Auftakt der Segel-Bundesliga Inklusiv auf der Hamburger Alster knallten (wir berichteten auf Facebook schon von dem großen Erfolg),
rew Siegmund Maika / JĂĽrgen Briezke bei Segelbundesliga Inklusion Hamburg 2021
(Foto: Sven JĂĽrgensen) Crew Siegmund Maika / JĂĽrgen Briezke

wurde an der Hohen DĂĽne von Klein Partwitz (1.SCP) am Wo­chen­en­de das neue „Ver­eins-Flagg­schiff vom Sta­pel lau­fen las­sen“. Ob­wohl das neue Boots­haus op­tisch tat­säch­lich wie ein Schiff da­her­kommt, wur­de auch hier der Sekt nicht am Ge­bäu­de zer­schel­len las­sen, son­dern zum An­sto­Ăźen auf die Zu­kunft des Ver­eins ge­nutzt.
Bootshaus_Partwitzer-See 2021
Bootshaus Partwitzer See 10.07.2021

Wetter, Bewirtung und Stimmung waren bestens. Schaut in die ARD-Mediathek und lest selbst:

Bootshaus­einweihung am Partwitzer See

Die Mit­glie­der und der Vor­stand des 1. Se­gel­club Part­wit­zer See e.V. freu­en sich, dass nach mehr als sechs­jäh­ri­ger Pla­nung und För­der­mit­tel­be­an­tra­gung jetzt das neue Ver­eins­boots­haus am 10. Ju­li ein­ge­weiht wer­den konn­te. Die fei­er­li­che Ein­wei­hung fand im Bei­sein von Ver­tre­tern des Säch­si­schen Ober­berg­am­tes, der Ge­mein­de Els­ter­hei­de, dem Land­rats­amt Baut­zen, der LMBV, dem Prä­si­den­ten des SVS und vie­len Gäs­ten statt. Nach zehn­mo­na­ti­ger Bau­zeit ist das Ge­bäu­de fer­tig und kann ge­nutzt wer­den. Im Erd­ge­schoss be­fin­det sich die Boots­hal­le zum Ab­stel­len von Trai­ner­mo­tor­boo­ten und Ver­eins­se­gel­boo­ten so­wie ein Sa­ni­tär­be­reich mit Toi­let­ten und Du­schen. Im Ober­ge­schoss sind Ver­eins­mes­se, KĂĽ­che, La­ger­raum und ein bar­rie­re­frei­es WC un­ter­ge­bracht. Ab jetzt ist ein re­gel­mä­Ăźi­ger Trai­nings- und Re­gat­ta­be­trieb so­wie Schu­lun­gen und Theo­rie­un­ter­richt mög­lich, auch wet­ter­un­ab­hän­gig.
Un­ser Dank gilt dem Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­um fĂĽr Wirt­schaft, Ar­beit und Ver­kehr fĂĽr die Be­reit­stel­lung der För­der­mit­tel so­wie dem Säch­si­schen Ober­berg­amt, der LMBV und der Ge­mein­de Els­ter­hei­de. Ein wei­te­res Dan­ke­schön an das Pla­nungs­bĂĽ­ro bau­plan­con­cept aus Neu­kirch und die be­tei­lig­ten Bau­fir­men un­ter Lei­tung der Fir­ma Swa­nen­berg & Co. Bau GmbH aus Loh­sa.
Bootshaus Partwitzer See 2021
Bootshaus Partwitzer See
Text und Bilder: Jörg Diebel