Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

13.2.2021 Seglertag des SVS

Liebe Segelfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,
gemäß § 6 Abs.1 der Satzung beruft das Präsidium den Seglertag 2021 für
Samstag, den 13.02.2021 nach Leipzig bzw. zur Videokonferenz, ein.

Tagesordnung:
1. Eröffnung des Seglertages durch den Präsidenten
2. Grußworte von Gästen
3. Feststellung der Beschlussfähigkeit, Bestätigung der Tagesordnung, der Geschäftsordnung und des Wahlverfahrens
4. Bericht des Präsidiums zur vergangenen Wahlperiode
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Bericht der KassenprĂĽfer fĂĽr die Jahre 2019 und 2020
7. Aussprache
8. Bestätigung der Berichte und Vorlagen
9. Entlastung des Vorstandes
10. Auszeichnungen
11. Antrag Satzungsänderung mit Diskussion
12. Antrag auf Änderung der Beiträge mit Diskussion
13. Wahl einzelner Präsidiumsmitglieder
14. Bestätigung Ehrenmitgliedschaft
15. Schlusswort des Präsidenten


Hin­wei­se in Vor­be­rei­tung und Durch­fĂĽh­rung des Seg­ler­ta­ges - bit­te un­be­dingt be­ach­ten:
We­gen den ak­tu­el­len Co­ro­na-Be­schrän­kun­gen kann der Seg­ler­tag nur als Hy­bridver­an­stal­tung durch­ge­fĂĽhrt wer­den. Dar­un­ter ver­ste­hen wir, dass ei­ne sehr klei­ne An­zahl Teil­neh­mer un­ter Ein­hal­tung der Dis­tanz­re­geln vor Ort (Be­spre­chungs­raum des Lan­des­sport­bun­des Sach­sen, 04105 Leip­zig, Go­ya­stra­Ăźe 2d) an­we­send sein kann und die ĂĽber­wie­gen­de Mehr­heit un­se­rer De­le­gier­ten per Vi­deo­kon­fe­renz teil­neh­men wird. Wir be­tre­ten da­mit selbst Neu­land, hof­fen aber we­gen der ent­fal­len­den Rei­se­auf­wen­dun­gen auf ei­ne ho­he Be­tei­li­gung.
Die Ver­an­stal­tung wird ĂĽber die Bil­dungs­platt­form des Lan­des­sport­bun­des durch­ge­fĂĽhrt und ba­siert auf Zoom, das als kos­ten­frei­er Cli­ent bei je­dem De­le­gier­ten vor­ab in­stal­liert sein muss.
Die Ge­schäfts­stel­le hat ei­ne An­lei­tung zu­sam­men­ge­stellt, steht fĂĽr RĂĽck­fra­gen zur Ver­fĂĽ­gung und bie­tet fĂĽr In­ter­es­sier­te ei­ne Pro­be­ein­wahl­mög­lich­keit an.

Die Teil­nah­me als rei­ne Te­le­fon­ein­wahl wird aus for­ma­len GrĂĽn­den nicht be­reit­ge­stellt.
Um ei­nen pĂĽnkt­li­chen Be­ginn und ei­nen kom­pak­ten Ab­lauf zu si­chern, bit­ten wir dar­um, das Re­gis­trie­rungs­fens­ter zur An­mel­dung zu nut­zen und Re­de­bei­trä­ge kurz zu fas­sen.

Zur Vor­be­rei­tung der Re­gis­trie­rung muss das bei­lie­gen­de Wahlformular2021 aus­ge­fĂĽllt und un­ter­schrie­ben an die GS bis Post­stem­pel 5.2.2021 zu­rĂĽck ge­sen­det wer­den, was auch zur Stimm­ĂĽber­tra­gung an ei­nen an­de­ren Ver­ein ge­nutzt wer­den kann.
An die im Wahlformular2021 ge­nann­te e-Mail-Adres­se wird der Ein­wahl-Link zum Seg­ler­tag ge­sen­det.

Mit glei­cher Post sind auch An­trä­ge an den Seg­ler­tag schrift­lich an die GS ein­zu­rei­chen [An­trä­ge an den Seg­ler­tag mĂĽs­sen laut § 9 der Sat­zung bis zwei Wo­chen nach Ein­be­ru­fung an das Prä­si­di­um ge­rich­tet wer­den]. We­sent­li­che Ă„n­de­rungs­vor­schlä­ge zu den bei­lie­gen­den Be­schluss­vor­la­gen soll­ten bis zum glei­chen Ter­min in der Ge­schäfts­stel­le vor­lie­gen.
Die Wah­rung des Stimm­rechts je­des Mit­glie­des (Ver­eins) re­gelt sich nach § 7 der Sat­zung. Be­rech­nung: Auf je­de an­ge­fan­ge­nen 25 Mit­glie­der des Ver­eins ei­ne Stim­me. Da­zu ei­ne Grund­stim­me. Zur Be­rech­nung der Stim­men gilt die letz­te beim SVS vor­lie­gen­de Mel­dung des Mit­glie­der­stan­des des Ver­eins (i.d.R. Mel­dung an den DSV/LSB).

Ich bit­te Sie, ge­ra­de un­ter Be­rĂĽck­sich­ti­gung der be­son­de­ren Um­stän­de, die Teil­nah­me Ih­res Ver­ei­nes zu si­chern und von Ih­rem Recht auf ak­ti­ve Mit­ge­stal­tung un­se­res Ver­bands­le­bens Ge­brauch zu ma­chen.

Mit freundlichen GrĂĽĂźen

Gez. Dr. Reinhard Bläser

Anlagen sind im Bereich Satzungen und Ordnungen des SVS einzusehen.