Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Trainingslager TSV Oe Abt. Segeln • 2019

Endlich Ferien und wie jedes Jahr Trainings­lager in unserem Segel­verein in der ersten Ferien­woche! Am Sonntag­nach­mittag reisten wir unter groĂźem „Hallo“ auf dem Platz des TSV Oelsnitz an und bauten unsere Zelte gemeinsam auf. Ein Teil der Kinder und Jugend­lichen hatte am Sonntag nur eine kurze Anreise, da sie bereits am Wochen­ende an der Regatta „Vogtlandpokal“ der SSGR an der Talsperre Pöhl teilge­nommen hatten. Viele der Kinder und Jugend­lichen waren uns bereits aus den Trainings­lagern der letzten Jahre bekannt, aber auch dieses Jahr gab es ein paar neue Gesichter bei den Opti`s und 420ern, insgesamt waren es 35 von 6 bis 18 Jahre alt.
TL TSVOe 2019Halb 8 abends war die Eröffnung durch den Präsidenten des Vereins Frieder Schramm und Thomas KrĂĽger, der auch dieses Jahr das Trainings­lager leitete. Dabei wurden uns auch unsere Trainer vor­gestellt, die wir eben­falls schon alle kannten, wenn auch dieses Jahr Emma, Erik und Maximilian, die im letzten Jahr noch Teil­nehmer waren, dieses Jahr erstmals als Trainer fungierten. Nach der Eröffnung gab`s lecker Pizza und Zeit zum Erzählen bis spät in die Nacht.
TL TSVOe 2019Montag frĂĽh wecken um 8 Uhr, dann FrĂĽh­sport und FrĂĽh­stĂĽck halb 9 Uhr, Boots­abnahme um 9 und raus aufs Wasser bei Sonne und Wind, die beide die ganze Woche ĂĽber anhalten sollten. Ekke (Ekkehard Graf) trainierte die Europ`s, Janette (Harten­stein) die 420er, Maximilian (Trommer) und Erik (Schneider) die Regatta­gruppe der Opti´s, Emma (Augustin) und Petra (KrĂĽger) die fort­ge­schrittenen Opti`s und Thomas die Kleinen. Die 29er Skiffs machten ihr Ding fĂĽr sich. Mittag­essen um halb 1 Uhr und um 2 Uhr wieder raus aufs Wasser zum Training. Halb 4 Uhr dann jeden Tag 4 Wett­fahrten zur „Trainings­lager­regatta“ unter Wett­fahrt­leiter Thomas. Abendessen um halb 7 Uhr und danach Aus­wertung des Trainings­tages und Theorie, danach immer noch genug Zeit zum Spielen und Toben im Wasser und an Land, Nacht­ruhe um 10 Uhr fĂĽr die „Kleinen“.
TL TSVOe 2019Am Dienstag konnten wir alle gemeinsam mit dem neuen Kutter des Vereins ĂĽber die Talsperre schippern, was bei dem vielen Wind zu viel „gequiecke“, vor allem bei den Mädels, fĂĽhrte. Am Donnerstag dann das lange erwartete „Banane­fahren“ mit Thomas, bei dem keiner „trocken blieb“, kein Wunder bei Thomas` Fahrstil.
Viel zu schnell war die Woche des Zusammen­seins, in der wir viel gelernt und gefestigt haben, aber auch Spiel und Spass hatten, vergangen. Am Samstag um 14 Uhr fand die Abschluss­ver­an­staltung mit Sieger­ehrung der Trainings­lager­regatta statt. Den 1. Platz bei den Optis belegte Erik Westhaus, bei den 420er`n wurden Tom Stiebritz/Justus Niemeier Erste und bei den Europ`s siegte Cora Grosch.
Wir möchten uns bei allen Trainern, aber auch bei den Helfern an Land um Brigitte Schuschies und Katja Trommer fĂĽr das tolle Trainings­lager ganz herzlich bedanken.
Wir kommen nächstes Jahr ganz sicher wieder !

Len und Erik â€˘ TSVOe  

TL TSVOe 2019