Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Lipsiade • Leipziger Kinder- und Jugendsportspiele 2022

Durch­star­ten der Lip­sia­de im Se­geln am ge­plan­ten Stand­ort Nord­ufer Zwen­kau­er See im­mer noch aus­ge­bremst

Bis 2015 war das im Land­schafts­schutz­ge­biet lie­gen­de Ver­eins­ge­län­de des SVL am Cospu­de­ner See der Stan­dard­aus­tra­gungs­ort der Lip­sia­de im Se­geln. Die Re­gat­ta hat­te sich bis 2015 fest in den Ju­gend­re­gatt­aka­len­der der Re­gi­on ein­ge­glie­dert und fand zu­neh­mend ĂĽber­re­gio­nal Be­ach­tung. Leip­zi­ger „Will­kom­mens­kul­tur“ fĂĽhr­te zur kon­ti­nu­ier­li­chen Aus­wei­tung des Klas­sen­spek­trums und zum ste­ti­gen Wachs­tum der Teil­neh­mer­zahl. LIPSIADE 2022Die Un­ver­ein­bar­keit von wach­sen­der Teil­neh­mer­zahl und lei­der un­ver­Ă¤n­dert er­schwe­ren­den in­fra­struk­tu­rel­len Li­mi­tie­run­gen im Land­schafts­schutz­ge­biet des Cospu­de­ner West­ufers zwan­gen ab 2016 den aus­rich­ten­den Ver­ein SVL zum Um­den­ken und „Aus­wan­dern“ mit der ge­sam­ten Ver­an­stal­tung.

So wur­de die Leip­zi­ger Lip­sia­de im Se­geln zur „Wan­der­re­gat­ta“ au­Ăźer­halb der Stadt­gren­zen von Leip­zig, stän­dig auf der Su­che nach ei­nem neu­en Aus­tra­gungs­ort, der den ge­wach­se­nen sport­li­chen und lo­gis­ti­schen An­for­de­run­gen stand hielt.

Aus­weich­re­vie­re fand die Lip­sia­de bis 2021 mehr­fach im Land­kreis Leip­zig auf dem Störmt­ha­ler See, in Mar­kran­städt am Kulk­wit­zer See, am Zwen­kau­er Ha­fen und am Marklee­ber­ger Ha­fen, wo sie auch ih­re sport­li­chen Hö­he­punk­te mit mehr als 100 teil­neh­men­den Boo­ten bzw. Mann­schaf­ten fei­ern konn­te und aber­mals an lo­gis­ti­sche Gren­zen stieĂź.

Da­bei ist mit dem Nord­ufer des Zwen­kau­er Sees ein Aus­tra­gungs­ort in­ner­halb der Ge­mar­kungs­gren­zen von Leip­zig vor­han­den, der aus Sicht des Kin­der- und Ju­gend­sports ide­al ge­eig­net und in den Plä­nen der Stadt Leip­zig schon mit Be­schluss 4/2002 des OBM fest­ge­schrie­ben ist. Mit ge­rin­gem Auf­wand im Aus­bau er­fĂĽllt er al­le An­for­de­run­gen an hoch­wer­ti­ge Ju­gend­was­ser­sport­ver­an­stal­tun­gen.

Als zwan­zig­jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um der Vor­ha­ben­pla­nung der Stadt Leip­zig, ver­such­te der SVL, un­ter­stĂĽtzt vom Stadt­sport­bund Leip­zig, die Lip­sia­de 2022 erst­mals am Ziel­ort, dem Nord­ufer des Zwen­kau­er Sees, zu ver­an­stal­ten.

Der Zeit­punkt im Rah­men der Auf­bruch­stim­mung nach den Co­ro­nali­mits der bei­den Vor­jah­re schien ide­al, denn der Seg­ler-Ver­band Sach­sen ar­bei­tet seit 2019 eben­falls ver­stärkt an Pla­nun­gen, den Se­gel­sport auf Lan­des­ebe­ne am Nord­ufer des Zwen­kau­er Sees zu bĂĽn­deln.

Lei­der ist die er­for­der­li­che „Er­mög­li­chungs­kul­tur“ fĂĽr neue Pro­jek­te in Leip­zig noch nicht aus­ge­prägt ge­nug und die er­for­der­li­chen Ge­neh­mi­gun­gen sei­tens der Stadt Leip­zig wur­den nicht er­teilt.

LogoSo fin­det die Lip­sia­de im Se­geln 2022 in­klu­si­ve Trai­nings­la­ger wie­der an ih­rem eins­ti­gen „Ge­burts­ort“ statt, be­schau­lich, ver­steckt im Land­schafts­schutz­ge­biet Cospu­de­ner West­ufer.
Klei­ner eben, oh­ne ĂĽber­re­gio­na­le Teil­neh­mer – viel­leicht nicht ganz dem An­spruch Leip­zigs ge­recht wer­dend.

2023 wird sich die Fra­ge wie­der stel­len, ob Leip­zig mit der Durch­fĂĽh­rung der Lip­sia­de im Se­geln er­neut auf Wan­der­schaft ge­hen muss oder end­lich am Nord­ufer des Zwen­kau­er Sees, ihr per­spek­ti­visch zu­ge­sag­tes Zu­hau­se fin­den wird.

LIPSIADE 2022
LIPSIADE 2022

WeiterfĂĽhrende Links:LogoSVL
• Veranstalter Lipsiade: Stadtsportbund Leipzig
• Ausrichtender Verein: Seglerverein Leipzig e.V.
 
• frĂĽhere Lipsiade Artikel beim Segler-Verband Sachsen
• frĂĽhere Lipsiade Artikel beim Seglerverein Leipzig

• Anvisierter kĂĽnftiger Standort am Zwenkauer See
Google Maps - Nordufer / Neue Hart