Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Trainerweiterbildung des SVS – 2017

Fast 30 Interessierte folgten der Einladung des SVS zur jährlichen Trainerweiterbildung am 25.11.2017, die traditionell am letzten Samstag im November stattfindet.
Dieses Jahr waren wir wieder im schönen Vereinsraum des Segelclub Dresden Wachwitz e.V. an der Elbe zu Gast.
Gute Resonanz fanden neben der Möglichkeit, sich über die ver­gangene und kommende Segel­saison auszu­tauschen vor allem die dies­jährigen Themen mit Schwerpunkt: Sicherheits­aspekte bei der Wasser­arbeit und Bojen­manage­ment, Vor­stellung von Anker-Varianten und deren praktische Anwendung. Insbe­sondere auf Tage­bau­revieren mit den dort vor­kommen­den extremen Wasser­tiefen von bis zu 60 Metern ist die effektive Planung und aus­reichende Dimen­sionierung des Bojen-Geschirrs für Training und Regatta von großer Bedeutung. Einerseits sollen Bojen ebenso wie Start-/Zielboot sicher liegen und nicht vertreiben/ wenig schwoien, anderer­seits bringen zu stark dimen­sionierte Anker­gewichte die Helfer und Bojen­leger schnell an die Grenzen der Machbarkeit.
Ebenso rege wurde das Thema der Sicherheit bei der Wasser­arbeit diskutiert und hervor­gehoben, wie wichtig die Vorbild­funktion der Trainer und Helfer dabei ist, sei es beim Tragen von Rettungs­westen oder der Entscheidung, wann witterungs­bedingt die Wasser­arbeit abzu­brechen ist.
Ein großer Dank gilt den Helfern des SC Dresden Wachwitz für die Vorbe­reitung der Räumlich­keiten und der wunderbaren Verpflegung aller Teilnehmer.

Die nächste Weiterbildung ist für Samstag 24.11.2018 in Leipzig/ Markkleeberg geplant.
Trainerweiterbildung
Trainerweiterbildung
Trainerweiterbildung

Fotos • SCW e.V.