Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Vogtlandpokal • 2017

Unser Vogtlandpokal begann bereits am Freitag den 30. 6. mit einem Grillabend für all unsere bereits vorhandenen Gäste und SSGR´lern. Dies war aller­dings nur ein Vor­spiel für den Samstag und Sonntag. Denn der Samstag Morgen hatte für alle die wollten „Früh­stück und Mittag­essen“ vor­ge­sehen, welches dann ja auch dankend an­ge­nommen wurde.
Danach konnte ja auch die Regatta mit sehr aus­reichen­dem Wind beginnen. Schließ­lich hatten wir so viel Wind, dass nach der 2. Wettfahrt die Schieds­richter erst mal eine Pause einlegen mussten, weil sich einige Segler den Badefreuden hingegeben hatten. Um wieder warm zu werden gab es ausreichend Kaffee und leckeren Kuchen von unseren tollen Damen. Aber nach ca. einer Stunde konnte die Regatta mit der dritten Wett­fahrt weiter geführt werden.
Nachdem sich dann alle wieder trocken gelegt hatten, ging es zum gemüt­lichen Teil der Regatta über –dem Abend­essen mit aus­reichend Getränken- wie Bier, Soft­drinks oder härtere Getränke und letzt­end­lich war da ja noch von unseren Damen ausreichend gute Bowle an­ge­fertigt worden.
Bis spät in die Nacht wurde noch gemütlich bei Musik gesessen um dann ruhig und gelassen ins Bett zu fallen, denn am Sonntag sollte ja noch eine letzte Wettfahrt statt­finden. Nach dem Früh­stück ging es dann ja auch schon los. Der Wind hatte etwas abge­flaut, so dass jeder nach seinem Törn gemüt­lich durchs Ziel fahren konnte. Dann auf­räumen, Mittag essen, Sieger­ehrung, sofern man dabei war und dann ging es auch schon wieder in die Heimat zurück.
Wir wollen uns hier aber auch noch mal ganz herzlich beim Günter Weller für seinen Einsatz bedanken, der großartig unseren erkrankten Thomas Morgenstern vertreten hat.

Kristin Fleischer-Kühn • SSGR   

Weiterführende Links:
• Veranstalter: Segelsportgemeinschaft Reichenbach e.V.
• Ergebnislisten: 420er, O-Jolle, Optimist, Ixylon
• Ausschreibung
• Segelrevier: Talsperre PoehlGoogle Maps Karte