Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Tradition wird vom SSVEP weiter geführt

Der SSVEP hat in seiner Mit­glieder­versa­mmlung 2015 beschlossen, das Freitags­training/Freitags­regatta für 2016 ins Leben zu rufen.
Von Mai bis Sep­tember trafen sich aller 14 Tage, 18:00 Uhr, aktive und nicht­aktive Segler, um auf der Tal­sperre Pöhl zu trainieren, sich und das Boot auszu­probieren und unter­einander Erfahrungen auszu­tauschen. Jeder Interes­sierte konnte mitmachen. Eine Anmeldung war am Startboot möglich und die Teilnahme kostenlos. Sie ersetzt die Mittwochsregatta vom Sport-Max.
Nach etwa 1 Stunde war die Wett­fahrt beendet und die Wertung erfolgte nach DSV-Yard­stick­zahlen. Beim anschließenden gemein­samen Grillen und einem kühlen Trunk saß man noch gemütlich bei­sammen und es gab das eine oder andere interes­sante Gespräch.
Nach 10 Wett­fahrten kamen alle Boote, die mindestens 4x teil­genommen hatten, in die Wertung und der Sieger wurde ermittelt.
Am 3. Oktober erfolgte dann die Sieger­ehrung für 2016.
Hier das Ergebnis:

1. Platz Thomas Lieberth Finn GER 1514 (SSG Mylau)
2. Platz K.-H. Wolf/ K. und R. Freund XY 5501 (SSV Einheit PLauen)
3. Platz Steffen Röstel Finn GER 512 (Lollipop Sail)

Herzlichen Glückwunsch !
Insgesamt nutzten 26 Boots­besatzungen das Freitags­training. Ein guter Anfang.
Ein Dank gilt den 3 Verant­wort­lichen: Mario Götz, Karsten Keil und Lutz Albert sowie allen fleißigen Helfern.
Im kommenden Jahr wird unser Verein erneut die Freitags­regatta durch­führen und hofft auf weiteren Zuspruch der Segel­sport­freunde.

K.-D. Piechutta • Vorsitzender SSVEP  

Weiterführende Links:
• Veranstaltender Verein: Segelsportverein „Einheit“ Plauen e.V. - SSVEP
• weitere Fotos vom SSVEP
• Segelrevier: Talsperre Pöhl, Google Maps Karte
Freitagsregatta SSVEP