Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

18. Torbole Europe Meeting am Gardasee

Felix Lentz aus Sachsen wurde bester Deutscher Teilnehmer - Vom 19.-21.März 2016 lud der Circola Vela Torbole zum 18. Torbole Europe Meeting auf den Gardasee ein. Gefolgt waren dieser Einladung 89 Europe-Seglerinnen und –Segler aus 9 Nationen, welche bei Sonnenschein und besten Windverhältnissen in 9 Wettfahrten um gute Platzierungen kämpften. Sieger wurde mit nur einem Punkt Vorsprung Vaivarian Lebrun aus Frankreich vor den Dänen Emil Munch und S. Johnson.
Mit seinen konstant guten Ergebnissen ersegelte sich Felix Lentz vom Segelclub Dresden Wachwitz einen hervorragenden 15. Platz in der Gesamtwertung und wurde somit bester Deutscher Teilnehmer. Herzlichen GlĂĽckwunsch fĂĽr diese Leistung. Beim anschlieĂźenden internationalen Training auf dem Gardasee bereitete sich Felix weiter auf die nun schon begonnene Segelsaison vor.

Berit Jahn, SVS