Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Auswertung Sächsische Landesmeisterschaft Fahrtensegeln 2015

Die Sächsische Landesmeisterschaft Fahrtensegeln verzeichnete im Jahr 2015  183 Teilnehmer aus 8 Mitglieds­vereinen, das ist ein neuer Rekord.

Den Siegerpokal ersegelte sich das Ehepaar Betina und Jochen Egelkraut vom TSV Oelsnitz e.V. Beste Jugendliche war zum dritten Mal Beatrice Ulbrich vom SC Dresden-Wachwitz e.V., wobei sie diesmal die 1.000-Punkte Marke knackte.
Auch die Vereinswertung konnte der SC Dresden-Wachwitz für sich entscheiden.

Als sogenannte „Bechergrenze“ wurden für 2015 durch den Fahrtensegelausschuss wiederholt 2.000 Punkte festgelegt.

Im Törnwettbewerb entschied in diesem Jahr der Skipper Tobias Mosemann vom SCW mit seiner Crew für sich. Er legte in der westlichen Ostsee, Kattegat und Dänischer Südsee 729 sm zurück, wobei auch eine sehr große menschliche Reise zurückgelegt wurde.

Für die kommende Saison 2016 hat der Fahrtensegelausschuss des SVS folgende Veranstaltungen mit jeweils 50 Sonderpunkten festgelegt:

   • Strommeisterschaft Oberelbe
   • Jugendfahrtenseglertreffen Lovosice
   • Blaues Band der Oberelbe 2016

Tibor Elke, Fahrtensegelobmann SVS