Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Europe-Team Sachsen

Vier sächsische Regatta-Segler sind im Herbst 2009 beziehungs­weise Anfang 2010 auf die Europe umgestiegen: Willy Seyfarth, Peter Hauschildt und Max Witke vom Bautzener Segelclub und Felix Lentz vom Segelclub Wachwitz. Gemeinsam haben sie bereits am Ostertraining in Barth teilgenommen, organisiert von der Europe-Klassen­vereinigung. Danach trainierte Felix zusammen mit vier Europe-Seglern beim Europe-GER1526Leistungstrainingslager Sachsen-Anhalt in Bitterfeld, für das Ekkehard Graf aus Schwerin engagiert war. Mit dem Ansporn, sich für die IDJM 2010 zu qualifizieren, folgten eine Reihe von Regatta-Teilnahmen in Berlin, Kiel-Schilksee und Eckernförde, darunter zu Pfingsten die Young European Sailing in Kiel mit 86 Europes, die er gut gemeisterte. Inzwischen haben sich Willy, Max und Felix neben Nicole Diebel für die IDJM 2010 in Flensburg qualifiziert und werden dort Sachsen vertreten. Eine gute Vorbereitung dafür ist das Trainingslager 10. bis 18. Juli beim Schweriner Segler-Verein 1894 e.V. auf dem Plan, an dem Max, Willi und Felix teilnehmen.