Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

2 . Wassersportgespräch zur BEACH & BOAT 2010

Sachsen wird ein Wassersport- Paradies, die nutzbare Wasserfläche wird sich im Vergleich zu 1990 verdreifachen, dies schafft neue Möglichkeiten und zugleich neues Konfliktpotential... Um diesen Prozess optimal zu begleiten veranstaltet der Segler- Verband Sachsen zusammen mit dem Sächsischen Kanu- Verband das 2. Sächsische Wassersportgespräch. Dieses Gespräch soll dem Gedankenaustausch zwischen den Sportverbänden, der Politik, den Behörden und der (Sport-)Wirtschaft dienen.

Programm:

RĂĽdiger Steffen, Leiter Fachdienst Wasserschutzpolizei Sachsen
Thema: SaisonrĂĽckblick 2009 und Sicherheit an Bord

Heiko Rosenthal, UmweltbĂĽrgermeister Stadt Leipzig/ Dr. Klaus-Peter Lange, Fa. ECOSYSTEM SAXONIA
Thema: Ökologische Tragfähigkeit des Motorbootbetriebes auf den Leipziger Fließgewässern

Dr.-Ing. Bernd KrĂĽger, Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH
Thema: SicherungsmaĂźnahmen der LMBV vor Nutzungsbeginn von Tagebaurestseen

Matthias Jochmann, 1. Wassersportverein Lausitzer Seenland (Geierswalder See),
Thema: Wassersportliche Freiheit als touristisches Potential - Erfahrungsbericht eines Vereins zur Entwicklung der neuen Seen

Ort: Congresscenter der Neuen Messe Leipzig; Zeit: Freitag, 19.02.2009, 15:00 bis 17:00h