Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Landesjugendmeisterschaft Laser Radial Talsperre Pöhl

Vom 11. bis 12. Juli segelten unter Organisation des Segelsportvereins Einheit Plauen e.V. 26 Segler der Klasse Laser Radial um den Sächsischen Meistertitel. Die Windverhältnisse machten es den jungen Seglern nicht immer leicht. Häufig drehte der Wind, Flauten wechselten mit heftigen Böen. An der Spitze entwickelte sich ein Zweikampf zwischen Felix Albert vom gastgebenden Verein und dem deutschen Jugendmeister Christian Engelke vom Wassersportverein Altwarmbüchen e.V.,der am Ende die Meisterschaft für sich entscheiden konnte. Felix Albert freute sich über den zweiten Platz. Auf Rang drei segelte Tom Fischer.
Die Veranstalter waren mit der Beteiligung in der Laser-Klasse zufrieden, denn gleichzeitig wurde in sechs weiteren Bootsklassen um das "Blaue Band von Pöhl" gesegelt. Mit insgesamt 71 Booten war die Beteiligung gut. Für den SSVEP galt die Veranstaltung gleichzeitig als Generalprobe für die Internationale Deutsche Meisterschaft der Flying Dutchman-Klasse, die vom 16. bis 19. Juli gesegelt wurde.

Text: Cornelia Wirbeleit