Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Vogtlandpokal auf der TSP Pöhl

1.-2. Juli 2006: Der Gastgeber, die Segelsportgemeinschaft Reichenbach, freute sich über eine Beteiligung von 87 Booten aus 23 Clubs.Die Segler waren weit angereist: in der Nord-Süd-Achse von Neustadt/Glewe bis Erlangen und in der Ost-West von der Lausitz bis Pouch.

In 7 Bootsklassen wurde um die beliebten Wanderpokale gekämpft und davon gleich in 3 Bootsklassen: 420er, Ixylon und Opti die Wettfahrten mit Ranglistenwertung ausgetragen.

Bei den 420ern gewann die Besatzung Jörg Wolf/Dirk Eismann (SC Talsperre Zeulenroda/SV Schwanenwerder) den Pokal. Trotz starker Konkurrenz von 21 Booten konnte in der Klasse Ixylon die Besatzung Ralf Bundel/Angelika Scholz von der Segelsportgemeinschaft Reichenbach ihren Pokal vom Vorjahr verteidigen. Bei den Optis gewann Tim Lauschke vom Segelverein Pöhl-Helmsgrüner Bucht.

Alle Aktiven und besonders auch der Veranstalter freuten sich über optimale Bedingungen, nämlich Sonnenschein und Windstärken zwischen 4 - 6 m/s an beiden Wettfahrttagen.

Text & Fotos: Günter Schill