Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Landesmeisterschaft der FD 2006

Traditionell fand am 8.-9.7.2006 die LM der FD- Segler an der Talsperre Pöhl statt. Gemeldet hatten 20 Boote aus Berlin, Bayern und Sachsen.

Mit den Besatzungen Peggy und Thomas Bahr, Jörg Hermann/ Oliver Hyzyk sowie den Lokalmatadoren Rolf und Lutz Albert waren Boote mit Ambitionen auf den Sieg am Start.

Die Verantwortlichen des SSVEP hatten alle Voraussetzungen für eine optimale Regatta geschaffen und begrüßten die Teilnehmer zuversichtlich.

Leider machte das Wetter den Aktiven und dem Ausrichter einen Strich durch die Rechnung. Es wollte kein Wind aufkommen. Nach Stunden der Start­bereitschaft gelang dann in den Abendstunden doch noch eine Wettfahrt. Am Sonntag dann das gleiche Bild - kein Wind. Und so musste die Regatta mit nur einem Wertungsdurchgang beendet werden, bedauerlich für alle Teilnehmer.

Mit dem Sieg der Besatzung Peggy Bahr/ Torsten Bahr vom Yachtclub Berlin Grünau gewann aber eine Crew, die ganz oben auf der Anwärterliste stand. Herzlichen Glückwunsch!
Die Mannschaftswertung gewann der Segelclub Handwerk Plauen, der die Plätze 2, 3 und 4 belegte.

Die Party am Samstag abend, immer ein Höhepunkt der Sächsischen Landes­meister­schaft, verschaffte den Aktiven, Ausrichtern und Gästen schöne Stunden der Freude und Ausgelassenheit.

Der SSVEP bedankt sich bei allen Aktiven für Ihr Kommen, wünscht Ihnen ein erfolgreiches Sportjahr 2006 und würde sich freuen, Sie und möglichst viele neue Besatzungen im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Text: Dieter Piechutta