Segler-Verband Sachsen e.V.

(SVS)

Sächsischer Jugendseglertag 2005

Sächsische Jugendsegler trafen sich in Leipzig - Ines Baumgartner-Hoch als neue Jugendobfrau gewählt
Ines Baumgartner-Hoch vom Bautzner Segelclub wurde als neue Jugendobfrau des Segler- Verbandes Sachsen (SVS) gewählt. Thomas Herbst stand aus beruflichen Gründen nicht mehr für das Amt des Jugendobmanns zur Verfügung. Der SVS dankt Thomas Herbst für die geleistete Arbeit und wünscht Ines Baumgartner-Hoch für die Zukunft viel Erfolg.

Die 12 teilnehmenden Übungsleiter und Jugendwarte sowie die Mitglieder des Jugendsegelausschusses diskutierten zum Sächsischen Jugendseglertag 2005 über die geleistete Arbeit jeweils in den vergangenen und kommenden 2 Jahren.

Thomas Herbst stellte in seinem Klassenreferat die Entwicklung in den Jugendbootsklassen Optimist und 420 dar. Acht Optimist- A- Segler im Jahre 2004 ist neuer Sachsenrekord. Sandra Diebel wurde vom DODV zum Trainigslager in Südfrankreich eingeladen, ein toller Erfolg. An der Optimist B- Landesrangliste nahmen 2003 49 Starter aus elf Vereinen und 2004 26 Starter aus ach Vereinen teil. In der 420- Landesjugendrangliste blieb das Teilnehmerfeld in den letzen beiden Jahren relativ konstant, 2004 waren es fünfzehn jugendliche Teilnehmer aus fünf Vereinen. Insgesamt zog Thomas Herbst eine positive Bilanz, nur beim Opti- Feld ist bedingt durch die geburtenschwachen Jahrgänge in den nächsten Jahren mit einem Rückgang zu rechnen.

SVS- Präsident Dr. Jens Tusche bedauerte das Fehlen der Jugendvertreter aus dem Revierverbund Vogtland sowie die Anwesenheit von nur einem Jugendlichen an dem SVS-Jugendseglertag, begrüßte andererseits, dass zum Beispiel mit dem SV Pöhl- Helmsgrüner Bucht neue Vereine in den Jugendergebnislisten auftauchen. Das macht Hoffnung.

Die Mitgliederversammlung bestätigte die Arbeit des Jugendsegelausschusses und entlastete ihn. Mehrere Anträge wurden an den Sächsischen Seglertag verabschiedet, so die Prämierung der Jugendmeister in den Jugendbootsklassen zu den Landesmeisterschaften. Intensiv wurden die Jugendbootsklassen diskutiert, mit einem ersten Ergebnis, dass die Europe nicht mehr Jugendbootsklasse in Sachsen ist. Welche Klassen zukünftig hinzukommen, soll eine Bestandsanalyse ergeben. In der Diskussion waren Pirat, Ixylon und Laser.

svs

Landesrangliste Optimist - B
1. Hans Lauschke - SV Pöhl- Helmsgrüner Bucht
2. Tobias Haidan - Bautzner SC
3. Eric Baumgartner - Bautzner SC

Landesrangliste 420-Jugend
1. Witt / Riedel - SV Leipzig SW
2. Werner / Rost - SV Leipzig SW
3. Gröger / Glück - SC Dresden- Wachwitz

Neue Jugendobfrau des Segler- Verbandes Sachsen:
Ines Baumgartner- Hoch
Am Spreetal 2a
02692 Grubschütz
e-Mail: i.baumgtn@freenet.de